DSGVO

Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung

Am 25. Mai tritt die neue europäische DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) in Kraft.

Gemäß DSGVO muss jedes Unternehmen, das externe Dienstleister mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten – dazu gehört bereits die einfache Speicherung – beauftragt, eine separate Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abschließen.

Unsere Vereinbarung zur Verarbeitung von Daten im Auftrag finden Sie hier:

Nach dem Ausfüllen des Formulars senden wir Ihnen eine Email. Mit dieser Email ist die Vereinbarung getroffen.

Die Email enthält die von Ihnen eingegebenen Daten sowie eine Kopie der Vereinbarung und die technisch/organisatorischen Maßnahmen.

Bitte sichern Sie diese Email als Dokumentation in Ihren Unterlagen!

Sie haben Fragen zu dieser Vereinbarung? Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung: dsgvo@nettworker.com






Datenschutz-199x120
Mehr über die IT-Haftpflicht von neTTworker, Itzehoe